Adobe Framemaker 12

Vollversion

Windows

- wahlweise deutsch, englisch oder französisch installierbar -

Orginal-DVD mit Seriennummer, keine Downloadversion !

kann auf zwei Rechnern zur alternativen Nutzung installiert werden


Rechnung auf Ihren Namen/Ihre Firma, 19% MwSt. ausgewiesen (im Kaufpreis enthalten).

Firmen/Gewerbetreibende können auf Anfrage vor dem Kauf auch auf Rechnung beliefert werden

Orginalbild

*** Erstellung technischer Inhalte ***

Produktinfo:

Adobe FrameMaker 12 ist eine Komplettlösung zum Erstellen, Optimieren, Verwalten und Veröffentlichen von technischen Dokumentationen. Greifen Sie beim Erstellungsprozess auf die ausgereifte XML/DITA- und DTD-Unterstützung zurück. Profitieren Sie beim Verwalten der Inhalte von der Integration mit führenden Content-Management-Systemen und mit Dropbox. Stimmen Sie Projekte PDF-basiert im Team ab – auch auf mobilen Geräten. Veröffentlichen Sie bequem Inhalte direkt aus FrameMaker 12 heraus für verschiedene Kanäle, Formate und Bildschirme ohne zusätzliche Kosten und Plug-ins.

Die wichtigsten Neuerungen

Veröffentlichen Sie jetzt praktisch überall Inhalte direkt aus FrameMaker 12 ohne zusätzliche Kosten. Profitieren Sie von MathML-Unterstützung und nativer Integration mit Adobe Experience Manager. Erstellen Sie Inhalte mithilfe der intuitiven Benutzeroberfläche und nutzen Sie Dropbox und die erweiterte PDF-basierte Dokumentenabstimmung zur Zusammenarbeit.

Veröffentlichung auf verschiedenen Kanälen und Geräten
Veröffentlichen Sie Inhalte direkt aus FrameMaker 12 heraus für verschiedene Kanäle, Formate und Bildschirme, ohne weitere Produkte kaufen zu müssen. Veröffentlichen Sie mit nur einem Klick in beliebten Ausgabeformaten wie EPUB 3, KF8, MOBI, WebHelp, CHM und HTML5. Sie müssen die Einstellungen nur einmal festlegen und können diese dann unternehmensweit freigeben. Simultane Batch-Verarbeitung mit mehreren Ausgabeformaten.

Integrierte Unterstützung von MathML-Gleichungen
Dank der nativen Integration mit den MathFlow™ Struktur- und Stil-Editoren von Design Science können Sie MathML-Gleichungen direkt in FrameMaker 12 erstellen und bearbeiten. Importieren Sie eine MathML-Gleichung als Bild in FrameMaker, führen Sie eine automatische Größenanpassung durch und speichern Sie ihre Quelle in der XML-Datei. Rendern Sie automatisch alle Dokumente – auch XML – mit eingebetteten MathML-Gleichungen.

Integration mit Adobe Experience Manager
Verwalten Sie Ihre Inhalte effizient dank der neuen nativen Integration mit Adobe Experience Manager (früher Adobe CQ). Sie können Dateien ein- bzw. auschecken, hoch- bzw. herunterladen, erstellen und verschieben. Nutzen Sie die Unterstützung für DAM-Metadaten, die Anzeige der Versionshistorie u. v. m. Passen Sie Adobe Experience Manager an, indem Sie die Voreinstellungen ändern.

Anpassbare Benutzeroberfläche zur Optimierung von Navigation und Anzeige
Passen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Arbeitsweise an. Wählen Sie die Symbole nach Ihrem Geschmack, groß oder normal, in Farb- oder Graustufendarstellung. Verwenden Sie bewegliche Werkzeug- und Steuerleisten, verankern Sie häufig verwendete Dialogfelder, um sofort auf die enthaltenen Optionen zugreifen zu können, und richten Sie Arbeitsbereiche ein, die an Ihren eigenen Arbeitsablauf angepasst sind.

Simultanes PDF-basiertes Abstimmen und Erstellen von Dokumenten
Erreichen Sie durch paralleles Erstellen und Abstimmen von Dokumenten eine höhere Produktivität. Bearbeiten Sie den Inhalt der Quelle, ohne alle Kommentare abwarten zu müssen. Die Kommentare zur Dokumentenabstimmung werden korrekt in das geänderte Dokument importiert, sofern der kommentierte Inhalt im Quelldokument nicht geändert wurde.

Dokumentenabstimmung vom mobilen Endgerät aus
Nutzen Sie den effizienten PDF-basierten Workflow zur Dokumentenabstimmung mit der Adobe Reader-App auch auf mobilen Endgeräten. Ermöglichen Sie Ihren Themenexperten, die Inhalte ortsunabhängig auch vom Smartphone oder Tablet aus abzustimmen. Diese können Kommentare in die PDF-Datei einfügen, die anschließend reibungslos in die FrameMaker-Quelldatei importiert werden.

Smart Catalogs
Nutzen Sie eine neue Vorgehensweise bei der Eingabe von Elementen aus verschiedenen Katalogen (z. B. für Elemente, Absätze und Zeichen). Öffnen Sie über einen Tastaturbefehl das Dialogfeld „Neu“. Lassen Sie sich auch bei langen Katalogen jeweils 10 Elemente gleichzeitig anzeigen. Suchen Sie direkt nach Elementen oder lassen Sie eine auf Filterkriterien oder Kontext basierende dynamische Liste von Elementen anzeigen.

Integration mit Dropbox
Arbeiten Sie über Netzwerke unabhängig von Zeit, Ort und verwendetem Computer mit beliebigen Personen zusammen. Entscheiden Sie, ob abhängige Dateien hochgeladen werden sollen. Geben Sie Dokumentationen mühelos für Inhaltsexperten und andere Prüfer frei und halten Sie die Dokumente durch Kommentare auf dem aktuellen Stand.

Benutzerfreundlicher Pod „Bedingter Text“
Verwenden Sie den überarbeiteten und nun noch benutzerfreundlicheren Pod „Conditional Text“ für bedingte Tags von Single-Sourcing-Inhalten. Wenden Sie mehrere Bedingungen an oder entfernen Sie Bedingungen. Nutzen Sie visuelle Markierungen beim Anwenden von Bedingungen und beim Anzeigen der bereits geltenden Bedingungen.

Quick Element-Werkzeugleiste zum einfachen Einfügen von Inhalten
Klicken Sie einfach auf die Symbole der Quick Element-Werkzeugleiste, um Inhalte in Elemente einzufügen oder von diesen umschließen zu lassen, ohne die Tag-Namen kennen zu müssen. Die Werkzeugleiste hilft bei der Auswahl gültiger Elemente innerhalb der XML-Struktur. Sie können eigene Werkzeugleisten für benutzerdefinierte DTDs erstellen, indem Sie den Symbolen auf der Werkzeugleiste andere Elemente zuweisen.

Erweiterbare Anzeige von DITA-Map-Topics für einen schnellen Überblick über Inhalte
Erweitern Sie DITA-Maps, indem Sie die einzelnen Topicrefs auflösen, um eine Vorschau des Themeninhalts zu ermöglichen. Öffnen Sie einzelne Themen oder alle gleichzeitig. Zeigen Sie eine Vorschau verschachtelter Themen an, ohne jedes Thema einzeln öffnen zu müssen. Bearbeiten Sie ein Thema, indem Sie darauf klicken, und aktualisieren Sie es, um Änderungen anzuzeigen.

Verbesserte Einhaltung der XML-Standards für Leerraum
Der Umgang mit XML-Dateien wird einfacher, da in den XML-Code eingefügter Leerraum (White Space) in FrameMaker und anderen XML-Editoren gemäß den XML-Standards behandelt wird. Leerraum und Pretty-Printing-Zeichen werden entsprechend der Einstellung ignoriert bzw. beachtet. Legen Sie über das Attribut „XML:space“ fest, welcher Leerraum übernommen werden soll.

Wiederherstellen von Sitzungen mit einem Klick
Stellen Sie vergangene Sitzungen mit nur einem Mausklick wieder her. Stellen Sie in der letzten Sitzung geöffnete Dateien sowie verwendete Pods und Felder samt ihrer Position und der ausgewählten Ansicht wieder her.

Vereinfachte Dateiverwaltung mit dem Pod „Currently Open Files“
Erzielen Sie eine höhere Produktivität beim Umgang mit mehreren Dateien. Über den neuen Pod für aktuell offene Dateien können Sie sich in allen Ansichten alle geöffneten Dateien samt der kompletten Dateipfade anzeigen lassen. Identifizieren Sie so problemlos gespeicherte, nicht gespeicherte und aktive Dateien und wechseln Sie zwischen den Kategorien. Speichern oder schließen Sie mehrere Dateien in einer Aktion.

QR-Codes als Verbindung zwischen Print- und Online-Dokumenten
Fügen Sie FrameMaker 12-Dokumenten QR-Codes hinzu, um sie für Print- und Online-Anwendungen kompatibel zu machen. Bearbeiten Sie eingebettete QR-Codes und nutzen Sie die Echtzeitvorschau. Verwenden Sie die Codes in den beliebten QR Reader-Apps für iOS und Android™. Generieren Sie QR-Codes in verschiedenen Größen.

Unterstützung von Ausdrücken mit bedingten Tags in verschachtelten Klammern
Filtern Sie den Inhalt Ihrer Dokumente über Ausdrücke mit verschachtelten Klammern, die Sie über die intuitive Benutzeroberfläche erstellen können. Erstellen Sie im Handumdrehen komplexe Ausdrücke mit verschachtelten Klammern und booleschen Operatoren. Der Ausdruck wird bereits bei der Eingabe automatisch auf Gültigkeit überprüft. Vergeben Sie Namen für die bedingten Ausdrücke und speichern Sie die Ausdrücke, um sie später nutzen zu können.

Unterstützung regulärer Ausdrücke
Nutzen Sie reguläre Ausdrücke bei der Suche oder beim Suchen und Ersetzen von Inhalten in der WYSIWYG- und der Author-Ansicht. Nutzen Sie eine der drei Suchmaschinen für reguläre Ausdrücke: Perl, Grep oder Egrep. Durchsuchen Sie Textbereiche, Fußnoten, Marken, Variablen und andere Elemente. Bei der Suche mit regulären Ausdrücken kommen die Boost-Bibliothek und Perl als Standard-Suchmaschine zum Einsatz.

Integrierte Unterstützung für die Veröffentlichung von Inhalten mit DITA OTK
Sie können DITA-Inhalte in verschiedenen Ausgabeformaten veröffentlichen, ohne DITA OTK installieren oder integrieren zu müssen. Nutzen Sie die integrierte Unterstützung von DITA OTK und veröffentlichen Sie Inhalte in verschiedenen Formaten, darunter HTML, Microsoft HTML-Hilfe (.CHM) und Java™ Help.

Verbesserte Leistung
FrameMaker 12 startet deutlich schneller als FrameMaker 11. Öffnen Sie verschiedene Typen von XMLDokumenten schneller als je zuvor. Erhöhen Sie Ihre Produktivität: Profitieren Sie von einer Reihe leistungssteigernder Maßnahmen, die bei Routineaufgaben eine deutliche Zeitersparnis bringen.

Lieferumfang:

Kommerzielle Vollversion Adobe Framemaker 12.

Orginal-DVD mit Seriennummer, keine Downloadversion !


Rechnung und Mehrwertsteuer:

Sie erhalten eine Rechnung mit 19% ausgewiesener MwSt.


Systemanforderungen der Windows-Version:

Windows
• Intel® Pentium® 4 oder besser
• Microsoft® Windows® 8.1, 7 oder Windows® XP mit Service Pack 3. Auch für Windows 10 geeignet.
• 1 GB RAM (2 GB empfohlen).
• 3 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Speicher während der Installation erforderlich (keine Installation auf Dateisystemen, bei denen die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden muss, oder portablenFlash-Speichermedien möglich)
• DVD-ROM-Laufwerk
• 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung (1280 x 800 Punkt empfohlen) mit 16-Bit-Grafikkarte
• Die Software funktioniert nicht ohne Aktivierung. Breitband-Internet-Verbindung und Registrierung erforderlich für Software-Aktivierung, Abonnement-Validierung und Zugriff aufOnline-Dienste. Eine Aktivierung per Telefon ist nicht möglich.

Unterstützte Software
• Microsoft® Word 2013 oder 2010
• Adobe Acrobat XI oder X
• Adobe Captivate 7
• EMC Documentum 6.7
• Microsoft® SharePoint Server® 2007 , Microsoft SharePoint Server 2010
• Adobe Experience Manager, früher Adobe CQ (zertifiziert für Adobe CQ 5.5)